Nächste Termine

 

 Treffen Alterskameraden                                                                     
Datum:  23. Juli 2018 (Montag)
Uhrzeit:  19.00 Uhr
Ort:  Römstedt, Gerätehaus
Leitung:  BM Jürgen Katzur
Teilnehmer:  alle Alterskameraden
Anzugsart:  Dienstanzug
   
 Ausbildungsdienst 3. Grp.                                                                   
Datum:  27. Juli 2018 (Freitag)
Uhrzeit:  19.30 Uhr
Ort:  Römstedt, Gerätehaus
Leitung:  EHFM Karsten Hilbrecht
Teilnehmer:  alle Kameraden der 3. Gruppe
Anzugsart:  Einsatzanzug
   
 Ausbildungsdienst 1. Grp.                                                                   
Datum:  3. August 2018 (Freitag)
Uhrzeit:  19.00 Uhr
Ort:  Römstedt, Gerätehaus
Leitung:  LM Kai Hilbrecht
Teilnehmer:  alle Kameraden der 1. Gruppe
Anzugsart:  Einsatzanzug
   
 Ausbildungsdienst 2. Grp.                                                                   
Datum:  10. August 2018 (Freitag)
Uhrzeit:  19.00 Uhr
Ort:  Römstedt, Gerätehaus
Leitung:  EHLM Oliver Heinrich
Teilnehmer:  alle Kameraden der 2. Gruppe
Anzugsart:  Einsatzanzug
   
 Fachausbildung AGT                                                                           
Datum:  18. August 2018 (Samstag)
Uhrzeit:  16.00 Uhr
Ort:  Römstedt, Gerätehaus
Leitung:  LM Carsten Lüders
Teilnehmer:  alle Atemschutzgeräteträger
Anzugsart:  Einsatzanzug
   

 

 

15. Oktober 1911

 

Gründungstag der Freiwilligen Feuerwehr Römstedt

Aus dem Gründungsprotokoll vom 15.10.1911:

“Auf Einladung des Gemeindevorstehers Heinrich Hyfing hierselbst hatten sich die nebenstehend verheirateten männlichen Einwohner von Römstedt in der H. Meyer’schen Gastwirtschaft eingefunden um über die Gründung einer freiwilligen Feuerwehr zu beraten und zu beschließen.
Es wurde wie folgt verhandelt:
Zum Vorsitzenden der Versammlung wurde durch Zuruf der Gemeindevorsteher Hyfing gewählt. Der Vorsitzende sprach seine Freude über den zahlreichen Beschluß der Versammlung aus und erläutert an Hand des vorgelesenen Zutritt der freiwilligen Feuerwehr Alten-Medingen den Zweck einer freiwilligen Feuerwehr. Im Anschluß hieran fragt der Vorsitzende, ob man sogleich zur Gründung schreiten und das Kommando wählen wolle. Sämtliche Anwesende erklärten darauf ihren Beitritt und wählten durch Zuruf einstimmig das Kommando auf 3 Jahre.
Zum Hauptmann wurde gewählt: Heinrich Hyfing,
zum Stellvertreter des Hauptmanns: Bernhard Meyer,
zum Zugführer: Heinrich Koch und Fritz Hilbrecht,
zum Rottführer: Christoph Behn und Heinrich Cordes,
zum Obersteiger: Johann Baumgarten,
zum Vertreter: H. Meyer Nr. 25,
zum Rechnungsführer wählt das Kommando: Johann Brunhöfer,
zum Schriftführer: Otto Lutter.
Die Gewählten nahmen die Wahl an.
Sodann wurde das Kommando ermächtigt, in einer am 18. des Monats abzuhaltenden Sitzung die Satzungen, die für die neu gegründete freiwillige Feuerwehr Römstedt gelten sollen, zu beraten und in der Korpsversammlung am 22. des Monats zur Beschlußfassung vorzulegen. Ebenfalls soll in der Kommandositzung die Einteilung in den Zügen erfolgen.”

  

Welcher Wochentag war der 15.10.1911?

  • Der 15. Oktober 1911 war ein Sonntag.

 

Was geschah sonst noch in der Welt am 15.10.1911?

  • Der preußische Handelsminister Reinhold Sydow eröffnet im Abgeordnetenhaus in Berlin den zweiten Weltkongress der Hotelbesitzer.

  • Das osmanische Vizekönigreich Ägypten lehnt die Forderung des Osmanischen Reichs ab, wegen des Italienisch-Türkischen Tripoliskriegs die diplomatischen Beziehungen zu Italien abzubrechen.
  • Hunderte von Türken, die von den Italienern aus Tripolis ausgewiesen worden waren und auf die britische Mittelmeerinsel Malta geflüchtet sind, werden von den britischen Behörden ins Armenhaus verwiesen.
  • Das Holstein-Stadion in Kiel vom damaligen FV Holstein wurde nach knapp fünf Monaten Bauzeit mit einem Freundschaftsspiel gegen Preußen Berlin (3:4) eingeweiht.
  • Am 5. Spieltag der Ligawettspiele in der Ostkreis A-Klasse in Bayern gelang es der SpVgg Fürth dem Ostkreismeister 1910/11, Bayern München,  in München auf deren eigenem Platz mit 2:2 ein unentschiedenes Resultat abzuzwingen.

 

Wer wurde geboren am 15.10.1911?

  • Charlotte Specht, Gründerin des ersten deutschen Frauenfußballvereins „1. Deutscher Damen Fußballclub (1. DDFC)“ in Frankfurt
  • Helmuth Ernst Flammer, deutscher Chemiker
  • Manuel da Fonseca, potugiesischer Schriftsteller
  • James Henry Schmitz, US-amerikanischer Science-Fiction-Autor
  • John Sammon McKiernan, US-amerikanischer Politiker