Förderverein der FFw Römstedt


Am 14. Oktober 2013 wurde auf der turnungsmäßigen Kommandositzung der „Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Römstedt e.V.“ (V3F) gegründet. Die Gründung war nach Änderungen im Bankengesetz notwendig geworden. Der Verein setzt sich, wie der Name schon sagt, für die Förderung der ortsansässigen Feuerwehr ein.

 

Was heißt das?

Die Beschaffung von Gerät und Ausrüstungsgegenständen wird immer kostenintensiver. Viele dieser nötigen Beschaffungen werden aber nicht von der Gemeindekasse gedeckt. Ein Beispiel hierfür sind Helmlampen.
Helmlampen wurden vor etlichen Jahren durch Zuschüsse von fördernden Mitgliedern angeschafft. Diese Lampen haben sich im Einsatz mehr als bezahlt gemacht. Egal ob beim Innenangriff in völlig verqualmten und dunklen Räumen oder bei der technischen Hilfeleistung. Der Träger einer solchen Helmlampe hat immer beide Hände frei zum Arbeiten und trotzdem eine ausreichende Beleuchtung für seine Tätigkeit. Um auch in Zukunft solche Zusatzausrüstung beschaffen zu können, ist dieser Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Römstedt gegründet worden.

 

Wer ist Ansprechpartner?

Ansprechpartner ist der Vorstand des Vereines.

Vorsitzender: Michael Lüders

2. Vorsitzender: Udo Tiedtke

Kassenführer: Welf Bielefeldt

Schriftführer: Wilfried Manzei

 

Wer kann Mitglied werden ?

Jede Privatperson im Mindestalter von 18 Jahren, aber auch Firmen und Gesellschaften können dem Verein beitreten.


Aber auch ohne Mitgliedschaft ist es möglich, den Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Römstedt zu unterstützen. Die Bankverbindung lautet:

Förderverein der FFw Römstedt
     Volksbank Uelzen-Salzwedel eG
     BLZ     258 622 92
     Kto.     16 126 800
     BIC      GENODEF1EUB
     IBAN    DE12 2586 2292 0016 1268 00


M I T   I H R E R   U N T E R S T Ü T Z U N G
   f ü r   S i e   i m   E i n s a t z .

FREIWILLIGE FEUERWEHR RÖMSTEDT