Schlauchwagen 1000 (Landkreis Uelzen, 1992 – 2014)

 

Mercedes Benz 310:

  • Motor: 105 PS, Benziner, Kat
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Baujahr: 1992
  • Beladung: 1000 m B-Druck-schlauch, davon 840 m in Buchten und 160 m gerollt
  • Armaturen zur Wasserförderung
  • 4-teilige Steckleiter

     

Das Fahrzeug wurde im Jahr 1992 vom Landkreis Uelzen in Römstedt untergestellt und gehörte damals im Rahmen der Kreisfeuerwehrbereitschaft zum so genannten “Löschzug-Wasser” der ehemaligen Samtgemeinde Bevensen. Durch das Konzept der in Buchten verlegten und bereits gekuppelten Druckschläuche wurde der Zeitaufwand für eine herzustellende längere Wasserförderstrecke erheblich verringert. Die Ausstattung des Fahrzeugs mit Katalysatortechnik und ohne Servolenkung führte aber zu Schwierigkeiten in der Handhabung in unwegsamen Gelände. Der SW 1000 wurde am 26. Mai 2014 durch einen Gerätewagen Logistik 2 ersetzt.